Disposition und Tourenplanung / Telematik

CANDIS.mobile – die Telematik-Lösung

CANDIS.mobile integriert Ihren Fuhrpark in die Entsorgungsprozesse von CANDIS und bildet die Basis für eine effiziente und kostengünstige Lösung zur Online-Anbindung Ihrer Fahrzeuge. Informationen zwischen Disposition und Fahrzeugen werden unmittelbar und permanent über GPRS ausgetauscht. Mit CANDIS.mobile disponieren Sie Ihre Fahrzeuge online aus CANDIS. Aufträge und Tourendaten werden an die Fahrzeuge versendet.

CANDIS.mobile unterstützt die Auftragsbearbeitung vor Ort (Erfassung von Unterschriften und Identifizieren von Objekten) und übermittelt erfasste Auftragsdaten von den Fahrzeugen (Ereignisse Status, Mengen, Behälter-Nr. etc.) an CANDIS zur weiteren Bearbeitung in der Disposition und Fakturierung.

Durch den einfachen Anschluss von Peripheriegeräten über Bluetooth ist der Ausbau des Systems mit zusätzlichen Komponenten wie z. B. Barcodescanner möglich. Über WLAN ist eine Einbindung in lokale Netzwerke gegeben.

CANDIS.mobile ist eine Branchenlösung für mobile Auftragsbearbeitung und ist auf PDAs oder Bordcomputern unter Windows Mobile oder Windows CE einsetzbar.

Planen in der Dispositionszentrale

Im Unternehmen erfasst der Disponent die Aufträge für die einzelnen Fahrzeuge bzw. Mitarbeiter in CANDIS. In der Auftragsübersicht kann er jederzeit erkennen, ob ein Auftrag bereits vom Mitarbeiter bearbeitet wird, ob es Verzögerungen gibt, wo sich das Fahrzeug zur Zeit befindet etc. Er hat somit eine Entscheidungsgrundlage für die weitere Verteilung der anstehenden Aufgaben.

Mobile Auftragsdurchführung

Jeder Auftrag ist durch Adresse (Koordinaten), Leistungsart, Auftragszeitpunkt sowie ergänzende Daten beschrieben. Damit liegen dem Ausführenden alle Informationen vor, um die gewünschten Leistungen vor Ort vollständig, sicher und effektiv durchzuführen.

Im Zuge der Leistungserbringung werden durch den Fahrer Ereignisse und Informationen zum Auftrag erfasst. Diese Aufzeichnungen werden automatisch durch GPS-Koordinaten, Datum und Uhrzeit ergänzt. Die Angaben dienen eventuell geforderter Nachweise, der Nachkalkulation von Aufträgen, der Bereitstellung von Abrechnungsdaten oder zur Optimierung der Transport-Logistik.

Standardisierte und flexible Technik

CANDIS.mobile arbeitet mit Handhelds und kann auf im Fahrzeug fest eingebaute Bordcomputer eingesetzt werden. Drahtlose Übertragungstechniken lokal am Fahrzeug (WLAN, Bluetooth) erlauben kostengünstige und flexible Anwendungen unter Nutzung einer Vielzahl verfügbarer Zusatzgeräte wie Barcode- und RFID-Scanner, Drucker, Kameras etc. Sowohl die einfache Bedienerführung, die großen, eindeutigen Darstellungen und Symbole als auch ein Touchscreen und eine Einhand-Bedienung erleichtern die Nutzung wesentlich.